Allgemein, Vermischtes

Neuer Diakon im Tal – Hallo Bad Honnef

von Diakon Simon Schilling

„Hallo liebe Leserinnen und Leser des Magazins – Die Brücke“

Mein Name ist Simon Schilling, ich bin der „neue“ Gemeindediakon der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef. Ich bin 32 Jahre alt und bin wohnhaft in Lohmar. Gerne mache ich mir den Titel, ihre Vereinsphilosophie zu eigen, um mich näher vorzustellen.

„Herr gib uns Mut zum Brückenbauen“

Ein bekanntes Kirchenlied, in dem ich mich persönlich gut wiederfinde. Ich persönlich würde mich als mutigen Menschen bezeichnen, der sich etwas traut…Traut neues auszuprobieren, traut Dinge aus und anzusprechen. In meiner neuen Rolle in der Gemeinde bin ich gefordert, Brücken zu bauen zwischen Tradition und Moderne oder zwischen Jung und Alt.

Generationen verbinden – Brücken zu schlagen gehört für mich zu einer lebendigen Gemeinde unbedingt dazu. Eine Kirchengemeinde soll für mich persönlich Raum für alle Generationen bieten.

„Ich möchte gerne Brücken bauen“

Ich probiere gerne neues, gehe gerne neue Wege und stehe als Mensch für eine lebensnahe, offene Kirche. Die Menschen zu sich/ zu Gott einlädt.  Mir macht es große Freunde, einfach mal etwas ganz anders zu machen oder zu denken. Als Kirche haben wir es auf dieser Welt nicht leicht. Wir müssen erkennbar und offen sein, ohne uns damit zu verbiegen. Beteiligung, Mitbestimmung und Einbindung/ Partizipation sind mir besonders wichtig, Kirche und Gemeinde ist nicht für sich allein, sondern muss getragen und verantwortet werden von einer großen Gemeinschaft.

„Ich möchte gerne Hände reichen“

Kirche und Gemeinde habe ich immer als große Gemeinschaft erlebt. In meinem Privatleben engagiere ich mich an verschiedenen Stellen im öffentlichen Leben in Vereinen und Organisationen. Gemeinsam macht das Leben mehr Spaß. Zusammensitzen, sich kennenlernen, Spaß haben und für das Gegenüber da sein und sich Zeit nehmen.  Hände reichen, als Unterstützung und Möglichkeit, miteinander in Frieden zu leben.

Ich sehe mich als Gottes Bodenpersonal. Mit Verantwortung für unsere Gemeinde und unsere Kirche. Aber nicht allein, sondern getragen und unterstützt vom Brückenbauer persönlich.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen und gute Begegnungen hier in Bad Honnef.

Ihr Diakon Simon Schilling

Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef

ZuvorNächster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.